REZEPTE

Vegane Rentier Brownies mit unserem Kokos Drink

ZUTATEN

Die angegebenen Mengen ergeben 6 kleinere Brownies in einer etwa 25×20 cm großen Form. Bei Bedarf die Mengen einfach anpassen.

Für den Teig

200 g Zucchini
150 ml ALLOS Kokos Drink, ungesüßt
150 g Mehl
100 g Zartbitterschokolade [zuckerfrei]
50 g Pflanzenmargarine
6 EL Backkakao
6 Datteln
4 EL Mandelmus
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz

Für die Verzierung

Cranberries (Nase)
Brezeln, Dinkel ohne Salz (Geweih)
Weiße Schokolade [zuckerfrei] (Augen + Kleber)
Rosinen, halbiert (Augen)

ZUBEREITUNG

1. Den Backofen auf 150°C Umluft (175°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Die Zucchini schälen und anschließend entweder raspeln oder in der Küchenmaschine kurz häckseln.

3. Datteln, Mandelmus, Zimt, Vanille und Salz im Mixer zu einer klebrigen Masse verarbeiten.

4. Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen. Anschließend nach und nach den Kokos Drink unter ständigem Rühren hinzugeben. Weiterrühren und die Zucchini sowie die Dattel-Masse unterheben.

5. Die Margarine und die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ebenfalls nach und nach in die Schüssel zum Teig geben.

6. Abschließend den Kakao unterrühren, um die gewünschte Farbe zu erhalten.

7. Eine etwa 25x20cm große, rechteckige Form mit Backpapier auslegen und den Brownie-Teig einfüllen. Bei 150°C Umluft etwa 35 Minuten backen.

8. Nach dem Auskühlen der Brownies wird die weiße Schokolade im Wasserbad geschmolzen. Diese wird als “Kleber” für Geweih und Nase verwendet. Zudem wird mit ihr das Weiß der Augen mit Hilfe des Endes eines kleinen Löffels geformt.