In bester Bio-Qualität vom Allos Hof steckt immer eine gehörige Portion Pionier-Geist!

Ein Geist auf dem Allos Hof? Ja, genau. Es ist der Geist aus Pioniertagen, der uns bei Allos auch heute noch - nach mehr als 40 Jahren – täglich dazu antreibt, mit Leidenschaft und Sorgfalt unverfälschte, natürliche Lebensmittel herzustellen.

Was mit Amaranth und Agavendicksaft seinen Anfang nahm, bewegt heute unser Windrad in Drebber, lässt Bienen von uns gesäte Blüten finden und uns nicht ruhen, stets aufs Neue leckere Produktinnovationen hervorzubringen.

Pioniergeist Abbildung 1 kl freigestellt 3

Bei Allos ist alles Bio. Weil wir Bio leben und lieben.

 

Pioniergeist Abbildung 2 klein freigestellt

Und das von Anfang an aus Überzeugung. Unser Gründer Walter Lang hat es uns 1974 vorgelebt. Und wir lassen uns von diesem Geist aus Pioniertagen auch heute noch antreiben.

Im Ergebnis entstehen so nachhaltige und natürlich leckere Lebensmittel, die einfach gut schmecken und gut tun.

Auch deshalb, weil garantiert nichts drin ist, was nicht reingehört. Keine chemischen Dünger und keine synthetischen Spritzmittel. Keine versteckten Zusätze und keine künstlichen Aromen. Nur beste Bio-Zutaten. Und ganz viel Leidenschaft und Sorgfalt.

Das ist es, was wir unter Bio leben und lieben verstehen.

Immer nachhaltig im Einklang mit Mensch und Natur

Vom Geist aus Pioniertagen profitiert aber nicht nur die Qualität unserer Produkte. Auch wie wir denken, handeln und dabei mit Mensch und Natur umgehen, basiert auf einer Haltung, die in den Pioniertagen der Naturkost-bewegung ihren Ursprung hat. So setzen wir zu 100 Prozent auf Ökostrom aus der Region und sparen CO2 an allen Ecken und Enden ein.

Gerade erst haben wir umweltverträgliche Teebeutel entwickelt – ungebleicht und ohne Metallklammern. Für die Folien verwenden wir in Zukunft ausschließlich wasserbasierte Farben. Und mit unserem Blühwiesenprojekt „Biene sucht Blüte“ leisten wir mit Herzblut Pionierarbeit für unsere Umwelt. Mitmachen lohnt sich – für uns alle.

 

Pioniergeist Abbildung 3 freigestellt