BACK- UND SNACKTIPPS

Herzhafte Maiswaffeln

Maiswaffeln (z. B. Allos Amaranth-Mais-Waffeln ungesalzen) eignen sich toll zum Belegen. Mit diesen Snack-Ideen schmeckt‘s nicht nur lecker, sondern sieht auch noch lustig aus!

Die Sonne

• Salatblätter
• gelber Aufstrich, z. B. Allos aufs Brot Mango Curry
• gelbe Paprikastreifen
• 1 Karottenscheibe, halbiert
• 2 kleine Olivenhälften

So geht’s:

Lege die Maiswaffel auf den mit dem Salatblatt ausgelegten Teller und bestreiche sie mit dem Aufstrich. Die Paprikastreifen kannst du dann drumherum als Sonnenstrahlen legen. Eine kleine halbe Karottenscheibe oder ein Schnitz Cocktailtomate formen den Mund. Dann noch die Olivenhälften als Augen – fertig ist die Sonne.

Die Katze

• roter Aufstrich, z. B. Allos aufs Brot Kirschtomate
Basilikum
oder Saatenliebe Leinsaat Tomate Kidneybohne
• 1 Gurkenscheibe
• 2 kleine Karottenscheiben
• ein halber Tomatenschnitz
• Schnittlauch

So geht’s:

Bestreiche die Maiswaffel mit einem Aufstrich deiner Wahl. Schneide aus der Gurkenscheibe Hälften und lege sie als Ohren, kleine Karottenscheiben als Augen und den halben Tomatenschnitz als Nase. Stecke den Schnittlauch links und rechts der Nase in den Aufstrich. Das sind die Barthaare.

Das Huhn

• Aufstrich, z. B. Frischkäse
• 1 rote Paprika
• 2 Karottenscheiben
• 2 Gurkenscheiben
• 2 kleine Olivenschnitze

So geht’s:

Maiswaffel mit Frischkäse bestreichen. Schneide ein Dreieck (für den Schnabel) und einen Kamm aus der roten Paprika. Als Augen legst du 2 Gurkenscheiben, 2 Karottenscheiben und am Schluss kleine Olivenstücke auf die Waffel. Wenn das Huhn schielt, ist es noch lustiger!