07/18 Mit den Füßen fühlen

Fotolia 196752009 s

Auch unsere Füße wollen ab und zu Beachtung bekommen. Meistens sind sie den ganzen Tag in Schuhen verpackt und fühlen nichts von ihrer Umwelt: ist es warm oder kalt? Ist der Boden rau, glatt, trocken oder feucht? Im Sommer gönnen wir den Füßen manchmal Freiheit und gehen barfuß über eine Wiese oder am Strand entlang. Aber es ist gar nicht so einfach, barfuß über einen unebenen Weg zu gehen und das Pieken der spitzen Steinchen auszuhalten. 

Erlebnisse für die Füße

Um aber den Füßen regelmäßig solche natürlichen Erlebnisse zu ermöglichen, gibt es mittlerweile überall in Deutschland sogenannte Barfußpfade oder ganze Barfußparks. Das Ertasten verschiedener Bodengegebenheiten mit den Füßen schärft unsere Sinne und trägt zur Entspannung bei.

Es gibt Barfußpfade oder Barfußwanderwege. Hier werden meist die örtlichen Gegebenheiten genutzt, um unterschiedliche Bodenerlebnisse zu realisieren. Trockene Wegstücke wechseln sich mit feuchten, schlammigen ab. Manchmal muss ein Bach überquert werden. Auf den trockenen Teilen wechseln sich stachelige Tannennadeln, spitze Steinchen, weicher Sand und viele andere Beläge ab.

Bei den feuchten Abschnitten wechseln sich richtige Schlammgruben, in denen man schon mal etwas versinkt, mit angenehm feuchten Torfstellen ab. Und keine Sorge wegen der schmutzigen Füße: Am Ende der Strecke gibt es Waschmöglichkeiten.

Ein Park für Füße

An manchen Orten gibt es ganze Barfuß Parks. Diese sind meistens als Ergänzung zu Kurparks oder Naturbädern angelegt und bieten zahlreiche Erlebnisstationen. Oftmals sind Wassertretstellen oder Kneipp-Möglichkeiten integriert.

Innerhalb des Parks sollen manche Strecken mit geschlossenen Augen zurückgelegt werden. So kann man sich ganz auf die Natur, die Geräusche und seine Sinne konzentrieren.

Besucht man regelmäßig einen Barfuß-Pfad oder –Park, schult man seine Konzentration, kräftigt den Bewegungsapparat und stärkt die Abwehrkräfte.

Hier gibt es ein Verzeichnis zu Barfußpfaden oder Barfußparks: http://www.barfusspark.info/

Habt ihr schon mal einen Barfuß-Pfad oder -Park besucht? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Wollt ihr dort ein Picknick machen? Diese besondere Pizza eignet sich gut zum mitnehmen: hier gehts zum Rezept

 

Kommentar verfassen

Keine Kommentare